Liebe Freunde der Kunst …

… während der Vorbereitung zur Ausstellung.  Foto von der Galerie der Kesselschmiede.

… zu meiner diesjährigen Sommerausstellung lade ich Sie und Ihre Freunde herzlich ein.

Ich freue mich sehr, meine Arbeiten erneut, in den mittlerweile sanierten Räumen der ehemaligen Kesselschmiede und Werkstätten der Pulverfabrik, zeigen zu dürfen.

Das Kulturdenkmal Neckartal 142 ist ein fein sanierter Stahlbetonbau aus der Gründerzeit. Er erinnert an eine hell erleuchtete dreischiffige Basilika mit großzügiger Dachverglasung und feingliedrigen Fenstern entlang der Fassade. Eine Architektur, geradezu ideal für die Ausstellung von Kunst.

„Besonders interessant ist der Vorher-Nachher Effekt, da  ich dort bereits im letzten Jahr meine Arbeiten unter echten Baustellenbedingungen und mit viel Improvisation zeigen durfte. (…weiter unten finden Sie noch einige Fotos vom letzten Jahr)

Die Ausstellung wird eröffnet mit einer Vernissage am Sonntag, 15.  Juli  um 11.00h ,  begleitet vom  Berliner Kontrabassist und Komponist  Philippe Wozniak, der zusammen mit seinen Musikern das zeitgenössische Stück für zwei Geigen und Lautsprecher „This  is not reality 2018„  uraufführen wird. Das Stück ist angelehnt an mein Titelbild für die Ausstellung

„Der Welt entrückt“

Die Ausstellung ist von Sonntag, 15. Juli bis Sonntag 22.Juli geöffnet. Ich werde über die gesamte Dauer der Ausstellung für Sie da sein und freue mich auf Ihren Besuch.

Die Öffnungszeiten entnehmen Sie bitte der Einladung.

Die Führungen durch das Gebäude finden unter der Leitung des Eigentümers Reinhold Orawetz statt (www.solar-professional.com).

Führungen durch das gesamte Gebäude: Sonntag 15.07. – 12.30h ,  Mittwoch 18.07. – 18.30h ,  Sonntag 22.07. – 18.30h

Ich freue mich auf Sie

Ihre Ingrid Wild

Wild_Sommer_2018_Seite_1Wild_Sommer_2018_Seite_2

Ausstellung Ingrid Wild / Tobias Kammerer

13. Oktober 2017 – 04. Februar 2018
Galerie Wilhelm Kimmich, Lauterbach (www.kunstverein-wilhelm-kimmich.de

Vernissage:      Freitag 13. Oktober 2017, 19.30 Uhr
Öffnungszeiten:  Samstag, Sonntag und Feiertage 14.00 Uhr – 17.00 Uhr 

 

zur Ausstellung erscheint ein Katalog

Einladungskarte-Kammerer-Wild-1 Einladungskarte-Kammerer-Wild-2

PDF: Einladungskarte Kammerer-Wild

“ Gucken , ob das Meer noch da ist …“

149-Wild-Neckartal-150717

Liebe Kunstfreunde !

Vielen Dank an Sie für die herrlich positive Resonanz zu meinen neuen Arbeiten und zum Ausstellungsort in den ehemaligen Werkstätten der Pulverfabrik Rottweil.

Voll motiviert , reise ich nun nach Salem (New York ) , wo ich 22 internationale Künstlerinnen und Künstler aus den Bereichen Installation, Literatur, Malerei, Medien, Musik, Plastik und Skulptur treffen werde. Dieser Künstleraustausch findet abwechselnd in Salem im Bodenseekreis und Salem, New York, USA, statt. Drei Wochen lang wollen wir interdisziplinär Kreatives und Neues erschaffen. www.salemartworks.org

Falls Sie wollen , können Sie  auf facebook meine Eindrücke aus den USA mitverfolgen.

Ich wünsche Ihnen eine wunderschöne Sommer- und Ferienzeit und nochmals ganz lieben Dank für Ihre große Wertschätzung meiner Arbeit.

Ihre Ingrid Wild

 

P.S. … hier noch einige Bilder aus der Sommer-Ausstellung im Neckartal …

 

122-Wild-Neckartal-150717 120-Wild-Neckartal-150717 115-Wild-Neckartal-150717 044-Wild-Neckartal-150717 034-Wild-Neckartal-150717 014-Wild-Neckartal-150717 008-Wild-Neckartal-150717

 

Sommerausstellung 2017

Einladung front 27.6.17

Einladung rück 27.6.17Öffnungszeiten Ausstellung

samstags                            14.00 Uhr – 19.00 Uhr
sonntags                            14.00 Uhr – 21.00 Uhr
montags bis freitags        18.00 Uhr – 21.00 Uhr

Ich bin über die gesamte Dauer der Ausstellung persönlich für Sie da.

 

Begleitprogramm

Führungen im Industriedenkmal „ehemalige Werkstätten der Pulverfabrik“

Termine:

an beiden Samstagen, Sonntagen sowie am Mittwoch jeweils um 18.00 Uhr.
Treffpunkt im Ausstellungsraum. Der Eigentümer des Gebäudes, Herr Orawetz, wird Sie persönlich durch die ehemaligen Werkstätten der Pulverfabrik führen.

 

Wild im Atelier

Ingrid Wild . Ausstellungen

DEGGENDORF   (24.11.2016 –  15.03.2017)

Ausstellung in der Praxisgalerie Dr. Roming 

http://we-design-your-smile.de/kunstnacht-wie-schwarz-ist-eigentlich-der-schwarzwald/

 

TUTTLINGEN   (26.11.16 – 18.12.16)

Tuttlinger Weihnachtsausstellung, Städtische Galerie Tuttlingen

http://www.galerie-tuttlingen.de/

 

LAUTERBACH  (11.11.16 – 15.01.17)

Klein Form ART, Kunst zu Weihnachten, Kimmich-Galerie Lauterbach

https://www.kunstverein-wilhelm-kimmich.de/

 

 

 

nov-16-einladung-frontnov-16-einladung-backErweiterte Öffnungszeit: Die Ausstellung  ist am 01. November (Allerheiligen) von 15.00h bis 21.00h geöffnet.  

salem2salem 2016

Vom 8.-28. August 2016 war ich zu dem internationalen und interdisziplinären Künstleraustausch Salem2Salem 2016 eingeladen. Es waren 3 spannende und unvergessliche Wochen mit ganz wunderbaren Künstlerinnen und Künstlern in dem beeindruckenden Ambiente von Schloss Salem. Das war Inspiration pur. Die Ergebnisse unserer Arbeit sind nun in der Prälatur von Schloss Salem ausgestellt. Die Ausstellung ist noch bis 03. Oktober täglich geöffnet.

Ausstellung zum Projekt Salem2Salem 201

                             bis 03. Oktober 2016 in der Prälatur von Schloss Salem

                             geöffnet täglich von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr 

Der Eintritt zur Ausstellung ist zwar frei, allerdings nur in Verbindung mit dem Eintritt ins Schloss Salem möglich. (weitere Infos hierzu http://www.salem.de/besucherinformation)

Infos über Salem2Salem, Impressionen, Künstler usw. unter

http://www.bodenseekreis.de/bildung-kultur/kultur/salem2salem/s2s-2016.html

Impressionen und Bilder von der Vernissage

ein Video von Joachim Rex

(weitere Links am Ende des Videos beziehen sich nicht mehr auf Salem))

https://www.youtube.com/watch?v=xKUKLE9WvMQ

Vernissage
Freitag, 26. August 2016, 19 Uhr
In der historischen Bibliothek von Schloss Salem
Das Projekt salem2salem ist ein internationaler und
interdisziplinärer Künstleraustausch, welcher wechselweise in Salem,
Deutschland und Salem (NY) USA stattfindet.
21 Künstlerinnen und Künstler aus den USA, der Schweiz und der
Region Bodensee-Oberschwaben arbeiten vom 8.-28. August im Schloss Salem.
Mit dabei sind Maler, Bildhauer, Musiker, Schriftsteller und Multimediakünstler.
Die in den 3 Projektwochenin entstandenen Arbeiten werden ab
26. August in der Prälatur von Schloß Salem zu sehen sein.
Zur Vernissage lade ich Sie herzlich ein.
Ihre
Ingrid Wild

Sommerausstellung 2016

 

wild-1 Vorlage wp

EINLADUNG

Zu meiner Sommerausstellung 2016 lade ich Sie und Ihre Freunde auf das Herzlichste in die Villa Moker , Heerstrasse 53 in Rottweil ein.

Sonntag 03. Juli 2016 bis Sonntag 17. Juli  2016 

dienstags bis freitags             18.00h – 21.00h (sowie nach Vereinbarung)
samstags und sonntags         14.00h – 18.00h

Verlängerte Öffnungszeit am Sonntag, 17. Juli 2016 –   14.00 Uhr – 20.00 Uhr 

Genießen Sie ein paar stimmungsvolle Stunden in der wunderbaren Atmosphäre der Villa Moker.

Ich freue mich auf Sie

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Ingrid Wild

Pressefoto_Juli_2016

Sommerausstellung

Sommerausstellung in der Villa Moker in Rottweil.
Sonntag, 03. Juli – Sonntag, 17. Juli 2016

Weitere Infos folgen.

Ein Besuch der Dauerausstellung in der Villa Moker ist jederzeit auch
ausserhalb der Ausstellungstermine nach Vereinbarung möglich.

Atelierbesuche auf Anfrage.